Dienstag, 17. März 2015

Schön gebräunt im Winter - geht das?


Hallo ihr Lieben,
heute mal wieder mit ein wenig Beauty hab gemerkt das mögt ihr ziemlich gerne. Kennt ihr diese wunderhübschen Frauen die mit blasser Haut einfach nur wundervoll aussehen, dem so genannten Porzellanteint. 
Leider gehöre ich nicht zu den glücklichen, ich sehe blass eher krank oder müde aus. Ich denke so geht es bestimmt einigen von euch. Wie die meisten von euch habt ihr wahrscheinlich auch den Weg ins Solarium gewählt, denn wer will schon fleckige und stinkige Haut von Selbstbräunern. 
Jedoch umso älter wir werden um so mehr Gedanken macht man sich über die Haut, die Gesundheit, die Haare einfach alles. Somit habe ich vor etwa 1 Jahr die Entscheidung getroffen, KEIN Solarium mehr und habe mich mit dem Gedanken angefreundet im Winter, Herbst und Frühjahr eher blass zu sein.
Als ich es nicht mehr erwartet habe beim Shoppen im Primark stehe ich vor einem Selbstbräuner 3,50€ ein Mousse. Der hat mich so sehr angesprochen, dassich ihm inklusive dem Handschuh für 1,50€ einfach mal mitgenommen habe. 
Seit dem ersten Mal benützen, hab ich immer 2 Backups zu Hause. Er riecht gar nicht - ganz im Gegenteil er duftet richtig gut. 
Der Auftrag mit dem Handschuh ist sehr einfach. Da, dass Mousse gefärbt ist sieht man wo man überall schon war. 



Meine Benutzung: 

Ich benütze immer ein Peeling bevor ich den Selbstbräuner benutze , sehr gerne mag ich das von M.Asam die bekomme ich immer zu Weihnachten von meiner Oma und sind wirklich toll hab euch unter dem Post mal ein par verlinkt. Nach dem ich aus der Dusche komme trockne ich mich richtig gut ab und verwende keine Creme. Dann wird die Flasche geschüttelt und ich gebe 1-2 Pumpstöße auf den Handschuh, damit ich keine Flecken auf den Handinnenflächen bekomme und außerdem wird der Auftrag so viel gleichmäßiger. 
Ich bräune immer nur mein Gesicht, Hände, Arme und Oberkörper. Denn alles andere sieht man im Winter sowieso nicht. Was ich am besten finde ist, den Selbstbräuner Abends zu verwenden, dann kann er über Nacht gut einziehen und morgens beim Duschen wird der Überschuss abgewaschen. Dann wird eingecremt und schon hab ich eine schöne Bräune. Ich mache das etwa 2 mal die Woche. 

Hoffe ich habe alle Fragen beantwortet, wenn nicht freue ich mich über eure Kommentare, bis bald eure Conny