Mittwoch, 18. November 2015

Balayage with OLAPLEX

Hallo ihr Lieben, 
viele von euch Fragen mich wieso meine Haare so lang und recht gesund sind. Ganz einfach wenig Hitze und kein regelmäßiges Haare färben mehr. Ich weiß das ist nicht einfach, aber leider das einzige Wundermittel. Trotzdem möchte auch ich einmal im jahr meine Highlights nachfärben und für mich war klar OLAPLEX zu probieren. Hoffe euch gefällt mein kleiner Bericht und Bilder.


Erstmal ein par Fakten zu dem "Wundermittel"

Olaplex ist ein drei Phasen Modell, welches die Haare "reparieren" soll. Es ist überraschenderweise silikon-, sulfat-, phthalat- und aldehydfrei und es wurde ohne Tierversuche entwickelt. In dem Olaplex-Kit sind drei Fläschchen enthalten, die verschieden angewendet werden müssen.

Das erste wird beim Friseur mit der Farbe oder Blondierung gemischt und dann auf die Haare aufgetragen. So sollen gleich beim färben die Haare gepflegt werden, sodass sie nicht mehr so schnell abrechen und weniger Spliss entsteht. Das zweite Fläschchen wird nach dem ausspülen der Farbe, aber noch vor dem Shampoonieren wie eine Kur aufgetragen. Dadurch sollen die Haare super schön glänzen und die Struktur der Haare aufgebaut werden. Die letze Flasche wird mit nach Hause gegeben, um dort die Haare nochmal mit Olaplex zu pflegen, dieses genauso wie bei der zweiten Flasche: VOR dem Shampoonieren verwenden. (Also: Haare nass machen, Kur anwenden, ausspülen, Shampoo)

Aufgrund der tollen Wirkung arbeiten immer mehr Frisöre mit OLAPLEX. Hier könnt ihr einen Salon in eurer Nähe findenn http://olaplex.de/pages/salon-finden. Wenn ihr aus Wien oder Umgebung seit kann ich euch sehr Peter von http://www.milletfriseure.at/ empfehlen. Tolle Atmosphäre, super Team und lecker Tee. 

VORHER:

  
BALAYAGE Technik 
 

NACHHER: