Samstag, 19. März 2016

Meine aktuelle Gesichtspflegeroutine

Hallo meine Lieben!
Ich habe lange zu kämpfen gehabt mit Unreinheiten und Mitessern. 
Mittlerweile weiß ich weniger ist mehr. Eine tägliche Reinigung morgens und abends muss einfach sein. Im moment verwende ich das Mizellenwasser von Garnier um das grobe Make up und Augenmakeup abzunehmen. Der nächste Schritt ist die Waschlotion sie ist sehr mild und brennt nicht in den Augen. Für mich ist das ein unverzichtbarer Schritt denn nur so reinigt ihr wirklich Porentief.


Seit etwa 6 Monaten verwende ich die Seba Med Serie ich habe sie bei Amazon bestellt es gibt sie aber auch bei Müller. Wenn ich die Waschlotion von Balea nicht verwende, nutze ich sehr gerne den Reinigungsschaum um meine Haut zu reinigen. Danach sollte man ein Gesichtswasser verwenden. Durch die Reinigung entfernt man nicht nur Talgablagerung sondern leider auch Feuchtigkeit.
Mit dem Gesichtswasser neutralisiert man den Kalkgehalt im Wasser der zum Ende leider immer auf der Haut liegt und nicht unwesentlich für die Haut ist.
Außerdem gibt man der Haut die einen Anteil an Feuchtigkeit zurück.
Die Haut ist durch das Gesichtswasser aufnahmefähiger für jegliche Pflege "danach". Ich verwende hier im Moment ein Pflege Gel welches ich wirklich sehr angenehm finde und vor allem keine Pickelchen entstehen lässt.


Wenn es eine reichhaltigere Pflege sein soll nehme ich das Karotten- Öl von Diaderma. Obwohl es ein Öl ist zieht es wunderbar ein, hinerlässt einen wunderschönen "glow" auf der Haut und die Haut wirkt leicht gebräunt.