Mittwoch, 31. August 2016

RAW VEGAN CINNAMON-APPLE CHEESECAKE



Hallo meine Lieben,
ich habe zum ersten Mal einen roh veganen Kuchen gemacht und muss dieses Rezept mit euch teilen. Ich wünschte ich hätte mich schon viiiiiieeel früher an diesen "Trend" ran gewagt, denn es ist die absolute Geschmacksexplosion. Das schöne ist, man weiß zu 100% was drin ist und somit eine Wohltat für die Gesundheit. 

Hier die Zutaten:

Boden:
80 g Mandeln
100 g Datteln (entsteint)
Vanille Aroma (ich habe Flave Drops von My Protein verwendet)

Creme:
150 g Cashew Kerne (für 4Stunden in Wasser einweichen)
120 g Apfelmus (ich habe selber eins aus 3 Äpfel gemacht)
  30 g Kokosöl 
Vanillearoma (ich habe Flave Drops von My Protein verwendet)
= wer Flave Drops verwendet braucht keine zusätzliche süße ansonsten
Agavendicksaft oder süße eurer Wahl dazu 
    2 Esslöffel Zitronensaft
    1 Esslöffel Zimt

Zubereitung:

Wasser von den Cashew Kernen wegschütten und in einem Mixer mit den weiter Zutaten außer Zimt mixen. Bis eine cremige Konsistenz entsteht. 
2 Esslöffel der Creme zur Seite geben und mit dem Zimt vermengen. 
Die Zutaten für den Boden ebenso mit einem Mixer vermengen, es entsteht ein Teig den ihr in die gewünschte Kuchenform drücken könnt.
Danach verteilt ihr die Creme auf dem Boden und mit der Zimt Masse könnt ihr ein schönes Muster in die Creme machen. Das wars auch schön, ab in den Kühlschrank für einige Stunden oder über Nacht. Es lohnt sich auf jeden fall das Rezept mal auszuprobieren.