Sonntag, 12. Februar 2017

WHAT IS LOVE ? - Valentine's Day


LIEBE bedeutet füreinander da zu sein, auch in schwierigen Zeiten. Liebe bedeutet sich auf den anderen verlassen zu können. Liebe bedeutet für den anderen Stark zu sein und die Schwächen des anderen anzunehmen. Liebe bedeutet sich zu vertrauen und zu wissen, dass am Ende alles gut wird. Liebe sind NICHT die großen Gesten oder wertvollen Geschenke ... Liebe ist wie sie ist, wenn ihr angekommen und zu Hause seid. Diese Liebe, dieses Gefühl wünsche ich jedem Menschen auf dieser Welt. 


Leider wird es heutzutage immer seltener diese Liebe zu finden, denn wir leben in einer Gesellschaft des Überflusses. Die Social Media Kanäle suggerieren uns, dass es doch so viel anderes gibt und das man etwas verpassen könnte. Jeder möchte nur das Schöne einer Beziehung, aber Kompromisse eingehen und die Arbeit die dahinter steckt vor dieser möchten alle fliehen. Sobald die erste Verliebtheit verschwunden ist und die Schwere einer Beziehung eintritt, trennt man sich. Keiner möchte sich mit der Person, in die sie sich verliebt haben auseinandersetzen, die Eigenheiten lieben lernen, VERZEIHEN und Kompromisse für Meinungsverschiedenheiten finden. Es ist doch so viel einfacher alles hinzuschmeissen und wieder jemanden kennen lernen in dem man verliebt ist. So fängt der Kreislauf wieder von vorne an. Es kann keine tiefe Verbundenheit entstehen, eine Vertrautheit die unbezahlbar ist. Gemeinsam Ziele erreichen und gemeinsam alt werden - was jeder von uns einmal sein wird. Ich stelle mir vor wie ich mit 80 Jahren in meinem durchgesessenen Sofa sitze mit dem Mann den ich liebe - wir auf unser Leben zurück schauen und dankbar sind für alle Erfahrungen und Erinnerungen die wir haben. Für unsere Kinder und Enkelkinder, Reisen die wir gemacht haben, Freunde die wir haben und das wir all diese Dinge teilen konnten. Denn das beste Essen, der schönste Sonnenuntergang ist nur halb so schön wenn wir niemanden haben mit dem wir es teilen.

Wieso ich euch das erzähle? 

Am 14.02.2017 ist es wieder so weit, der VALENTINSTAG steht vor der Tür. Schon seit Wochen werden wir mit Herzchen in rosa und rot an diesen Tag erinnert. Noch dazu die Social Media Posts die ihre tollen Beziehungen nach außen zeigen mit dem # relationshipgoals und somit auch alle die diesen Tag eigentlich wenig Bedeutung schenken mit einem unguten Gefühl zurück lassen. Es ist der Druck der Gesellschaft der uns Erwartungen haben lässt und wenn diese nicht erfüllt werden sind wir unglücklich und unzufrieden. Dabei braucht es doch wirklich keinen Tag um seine Liebe zu zeigen. Auch wenn es kein großer Aufwand ist Blumen, Pralinen oder einfach nur Zeit mit dem Partner zu verbringen, zählen doch die alltäglichen Gesten. Ein Kuss auf die Stirn, eine Sms in der Mittagspause, das Lieblingsessen kochen oder einfach da zu sein wenn dich der Partner braucht. Wenn ihr euren Partner fürs Leben gefunden habt, lasst ihn nicht mehr los und zeigt ihm, dass er dieser Mensch für euch ist. Denn es tut nicht weh und kann soviel bewirken. In diesem Sinne wünsche ich euch ein Leben voller LIEBE denn nur das ist ein wirklich REICHES Leben. Seid Menschen die gerne geben und nicht nur nehmen, bleibt euch und euren Werten treu und ihr werdet belohnt.